"Vakkerville-Mysteries" (Serie erscheint als ebook und Taschenbuch) - Herzlich willkommen in Vakkerville. Einer Stadt, in der eigentlich alles so ist, wie in jeder anderen Stadt ... wenn da nicht ... Twin Peaks trifft Pulp Fiction, trifft Alice im Spiegelland, trifft Silent Hill.

Sonntag, 15. Januar 2017

Sage mir, was du liest ... "Little Girls" Ronald Malfi

Ich mag Malfi. Seine Bücher sind kein Horror, sondern Mystery. 
Die meisten Leser kritisieren ihn für seine Längen, sind der Meinung, das ca. 20 % weniger immer mehr wären.
Dies finde ich nicht. Ja, Malfi lässt sich Zeit. Die Spannung, das "Grauen", baut sich langsam und in erster Linie über die Atmosphäre auf. Das ist auch hier der Fall.
Schritte und Flüstern in einem eigentlich leeren Haus, ein kleines Mädchen, das es eigentlich gar nicht gibt ... oder doch? Ein verschlossener Raum, in dem Schreckliches geschah ... alle Zutaten für eine atmosphärisch dichte und vor allem sprachlich exellente Mystery-Story sind da.
 
 
 

Sonntag, 25. Dezember 2016

Weihnachtsgeschenk

Ich wünsche allen Lesern, Bloggern, Kolleginnen/Kollegen und Büchersüchtigen im Allgemeinen, ein paar entspannte Feiertage. Genießt die Zeit.Verbringt sie mit tollen Menschen, gutem Essen, spannenden Geschichten, großartiger Musik, erlesenen Getränken ...


Als kleines Weihnachtsgeschenk gibt es hier eine Leseprobe aus "Nebelgrenze" dem 2. Teil der "Vakkerville-Mysteries". Im Moment überarbeite ich das Werk noch wie verrückt, Anfang Januar geht es ins Korrektat, damit es dann am 31.01.2017 pünktlich erscheinen kann.

Teil 2 wird umfangreicher als Teil 1 und einer Vorabmeinung nach: "sehr spannend und sehr gruselig".

In diesem Sinne, habt Spaß dabei und bis 2017.

Euer Anton

Leseprobe "Nebelgrenze"